Rotationswärmeübertrager von Abgasen

Wir spezialisieren uns auf die Herstellung regenerativer Wärmeübertrager von Abgasen, die die Wärme von nicht entschwefelten Abgasen für die Erwärmung der entschwefelten Abgasen verwenden. Diese Lösung senkt deutlich, bzw. ganz eliminiert, den Verbrauch der für diesen Zweck benötigten Energie.

Bei Entschwefelung der Abgase hinter dem Kessel durch die nasse Kalksteinmethode oder regenerative Methode ist es erforderlich, die aus dem Absorber hinausgehenden ca 50 °C warme Abgase auf sog. Schornsteintemperatur d. i. ca 90 °C zu erhitzen.

Die verwendeten Materialien, Konstruktionen, Reinigungsanlagen (Anblasen mit Druckluft und Auswaschung mit Hochdruckwasser während des Betriebes) und weitere Aggregate erfüllen alle Anforderungen an diese Wärmeübertrager aus dem Standpunkt der Betriebsbedingungen der Systeme der Entschwefelung. 

Member of
Partneři: